Interner Wettbewerb verschoben!

Der Interne Wettbewerb fiel dem Wetter zum Opfer. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben!! Der Wettbewerb hat ein neues Datum erhalten, die Karten werden neu gemischt! Als Ersatzdatum wurde das Wochenende 18/19 Juni gewählt, save the date :-) Die Wettbewerbsleitung wird schon bald einen neuen Aufruf starten. Haltet euch bereit. 

frosch

Interner Wettbewerb; 28/29 Mai 2016

Liebe SGSler

Für den internen Wettbewerb haben sich 8 Piloten mit Gruppen- und Privatflugzeugen angemeldet. Bei guter Witterung wird am Abend gemütlich grilliert, dazu sind alle herzlich eingeladen. Dies gilt natürlich auch für alle Nichtfliegenden, Familie und Bekannte.

The more the merrier!

GV und Hangartag 2016

Liebe SGS-Mitglieder Die Generalversammlung findet statt am Samstag, den 12. März 2016 um 16:00 h im Hangar auf dem Schmerlat. Die GV endet mit einem gemeinsamen Abendessen. Herzlich eingeladen sind auch alle Passivmitglieder. Vorgängig, also ebenfalls am 12. März 2016, findet bei entsprechendem Wetter wiederum unser traditioneller Hangartag statt. Wir treffen uns um 09:00 h auf dem Schmerlat; für einen Mittags-Imbiss wird gesorgt. Falls die Witterung keine Arbeiten an der Piste erlaubt, verschiebt sich der Hangartag um eine Woche. Die Generalversammlung findet in jedem Falle am 12. März um 16:00 h statt. Entsprechende Information bezüglich Durchführung des Hangartags wird voraussichtlich noch per Mail erfolgen. Der Vorstand freut sich auf die Eröffnung der Flugsaison 2016!

Die Segelfluggruppe Schaffhausen hebt ab in die Saison 2016

Mit ihrem traditionellen Frühjahrs-Flugplatz-Putz und anschliessender Mitgliederversammlung ist die Segelfluggruppe Schaffhausen am vergangenen Samstag in die Saison 2016 gestartet. Im Vorstand gab es eine leichte Rochade.
Ungefähr 40 Mitglieder der Segelfluggruppe Schaffhausen machten am Samstag, den 12.3.2016 ihren Flugplatz Schmerlat gemeinsam bereit für die Flugsaison 2016. Dabei wurden unter anderem die Graspiste gewalzt, die Pistenmarkierungen gepflegt, und diverse Unterhaltsarbeiten durchgeführt. Anschliessend fand im Hangar sodann die Mitgliederversammlung statt, zu welcher noch zusätzliche Mitglieder erschienen.
Im Vorstand übernahm Benjamin Widmer von Walter Gujer das Amt des Kassiers. Walter Gujer hatte während zwei Dekaden im Vorstand geamtet, davon 3 Jahre als Aktuar und sodann 17 Jahre als Kassier. Zum Dank für diese Leistung wurde er dafür von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt. Ebenfalls gebührend verdankt – wegen beruflicher Abwesenheit in absentia – wurde Peter Zimmermann, welcher nach mehrjähriger Tätigkeit im Vorstand sein Amt als Cheffluglehrer wie schon länger angekündigt abgab. Christian Müller, bisher Aktuar, wird neu als Cheffluglehrer tätig sein. Dafür übernimmt Jaroslav Zuzak zu seinen bisherigen Vorstandsressorts Public Relations und Recht nun zusätzlich auch die Rolle des Aktuars. Als Präsident amtet weiterhin Albert Studerus. Die weiteren bisherigen Vorstandsmitglieder Rudolf Burgstaller (Flugplatzchef), Roman Baumer (Hangarchef) und Philipp Stapfer (Materialwart) wurden ebenfalls für eine weitere Amtsperiode in ihren bisherigen Ressorts gewählt. Sämtliche Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt bzw. bestätigt

Ziellandekonkurrenz 2015

Der Gewinner der diesjährigen Ziellandekonkurrenz heisst Andres Stapfer. Herzliche Gratulation! Andres zeigte sowohl bei den innert 40 Sekunden zu fliegenden zwei Vollkreisen sowie bei den beiden Ziellandungen eine bewundernswerte Präzision; er konnte so den Titel souverän holen. Der gesamte Anlass wurde überstrahlt von sonnigem, warmen Herbstwetter und einer relaxten Atmosphäre. Die zahlreichen Teilnehmer flogen fleissig bis in die bürgerliche Abenddämmerung. Gekrönt wurde der Anlass durch ein geselliges Raclette-Essen im Clubraum, welcher gerappelt voll von Clubmitgliedern und Familienangehörigen war. Herzlichen Dank an die Familie Studerus, welche den Anlass tatkräftig organisierte. Freuen wir uns schon jetzt auf nächstes Jahr!